» PKW - Ausbildung



Golf VI - moderne und komfortable Fahrzeuge für Klasse: B / B96 / BE
  • ab 18 Jahre oder 17 Jahre bei begleitetem Fahren

  • Klasse B: Kraftfahrzeuge - außer Krafträdern - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Auch mit Anhänger bis 750 kg zulässigen Gesamtmasse erlaubt. Bei Anhängern über 750 kg Gesamtmasse darf die Fahrzeugkombination jedoch die zulässige Gesamtmasse von 3.500 kg nicht überschreiten.

  • Klasse B96: Dies ist eine Ausdehnung der Klasse B : Die zulässigen Gesamtmasse der Kombination ist begrenzt auf max. 4.250 kg.

  • Klasse BE: Kombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger bestehen und die als Kombination nicht unter B oder B96 fallen. Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf 3.500 kg nicht überschreiten.

  • Theoretischer Unterricht
    • Klasse B: 12 Doppelstunden Grundstoff und 2 Doppelstunden klassenspezifischer Stoff
      bei Erweiterung nur 6 Doppelstunden Grundstoff
    • Klasse B96: 150min. klassenspezifischer Stoff
    • Klasse BE: kein theoretischer Unterricht notwendig
  • Praktischer Unterricht
      Nach der Grundausbildung sind die Sonderfahrten vorgeschrieben:

    • Klasse B: 5 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten, 3 Dunkelheitsfahrten

    • Klasse B96: 210min. Fahrpraktische Übungen,
      60min. Fahren im Realverkehr

    • Klasse BE: 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt, 1 Dunkelheitsfahrt
  • Prüfungen
      Für B und BE sind Praktische Prüfungen (45min) vorgeschrieben.

      Bei B96 gibt es eine Kursbestätigung die nur der Verwaltungsbehörde vorgelegt werden muss.